Online Casino Slots – Hazakura Ways von Relax Gaming

KurzübersichtSoftwareRelax GamingWalzen6Reihen4Gewinnlinien4.096 GewinnwegeGewinnrichtungvon links nach rechtsVolatilitätHochFreispiele✅Bonus-Feature✅Jackpot⛔Einsatz0,10 € – 20 €Maximaler Gewinnx 50.000Auszahlungsquote (RTP)96,37%VeröffentlichtJanuar 2022

Hazakura Ways – Slot Review

Heute habe ich mir den Spielautomaten „Hazakura Ways“ aus dem Hause Relax Gaming für dich angeschaut. Der Entwickler ist schon für viele unterhaltsame Slots wie „Money Train„, „Temple Tumble“ oder „Wild Chapo“ bekannt. Sodass ich natürlich sehr gespannt war, ob dieses Game mit den beliebten Klassikern mithalten kann. Mein folgendes Review verrät dir, ob es sich lohnt, ein Ründchen an den Walzen zu drehen.

Hazakura Ways Screenshot

Design

Das Design von „Hazakura Ways“ ist an das traditionelle japanische Kirschblütenfest angelegt. Genauer gesagt bezieht sich das Wort „Hazakura“ auf die Zeit, zu der die Kirschbäume bereits ihre schönen Blätter verloren haben und neue Knospen nachrücken. Im Spiel ist dies grafisch sehr gut eingefangen. Denn auch hier rücken Kirschbäume und ihre rieselnden Blätter in den Mittelpunkt. Leider fehlt aber dennoch irgendwie das gewisse grafische Highlight. Denn ein wahrer Eyecatcher ist „Hazakura Ways“ leider nicht geworden. Was teilweise auch an den völlig deplatziert wirkenden Spielkarten-Symbolen auf den Walzen liegen mag. Dennoch hat sich Relax Gaming sichtbar viel Mühe bei der Aufmachung des Slots gegeben und einigermaßen gut das typisch japanische Flair eingefangen. Auch die beruhigende Hintergrundmusik passt perfekt zum Spiel, sodass man das Entwicklerstudio hier durchaus loben muss.

Spielprinzip

„Hazakura Ways“ von Relax Gaming erfindet den Slot nicht neu und orientiert sich stattdessen am klassischen Spielprinzip. Es gibt insgesamt sechs Walzen auf vier Reihen, auf die sich wiederum 4.096 Gewinnlinien verteilen. Gewinne werden von links nach rechts gezählt, mindestens drei identische Symbole auf einer Gewinnlinie müssen dabei erzielt werden. Direkt vergessen kann man die bereits angesprochenen Spielkarten-Symbole, die einmal mehr nur für minimale Gewinne stehen. Sämtliche Symbole mit einem Bezug zur asiatischen Geschichte sind deutlich interessanter. Allen voran der Zen-Meister und die hübsche Dame mit der Schleife im Haar. Je nach Ansammlung auf dem Spielfeld kann man mithilfe der Premium-Symbole einen 3- bis 50-fachen Gewinn erzielen. Was gar nicht mal so schlecht ist.

Weitere Besonderheiten

Damit nicht allzu schnell Langeweile im Spiel aufkommt, haben sich die Entwickler von Relax Gaming noch ein paar hübsche Besonderheiten einfallen lassen, die ich dir gerne genauer vorstellen möchte.

Wild-Symbol

Nicht fehlen darf in einem Spiel wie „Hazakura Ways“ natürlich das allseits beliebte Wild-Symbol. Es tritt in Form einer (wer hätte es gedacht) Kirschblüte in Erscheinung und ist dazu in der Lage, alle anderen Symbole mit Ausnahme des Scatter-Symbols zu ersetzen. Lässt sich also beispielsweise ein Wild zwischen zwei identischen Symbolen nieder, fungiert es als Bindeglied und sorgt somit für einen Gewinn, den es ansonsten nicht gegeben hätte.

Bonussymbol

In der linken oberen Spielfeldhälfte befindet sich ein kleines Fenster. Hinter diesem Fenster verbirgt sich ein zufälliges Symbol, welches vor jeder Drehung neu ausgewählt wird. Sollte es dir bei der besagten Drehung gelingen, dieses Symbol drei Mal auf dem Spielfeld zu versammeln, weitet sich das Symbol jeweils vollständig nach unten aus. Besonders praktisch wäre es in diesem Fall natürlich, wenn die Symbole möglichst weit oben liegen. Doch auch mit mittig platzierten Symbolen kann man sich mit etwas Glück durchaus den ein oder anderen Gewinn sichern. Ein wirklich interessantes und kreatives Bonusfeature.

Freispiele

In die Freispielrunde von „Hazakura Ways“ gelangst du, wenn du mehrere Scatter gleichzeitig auf dem Spielfeld versammelst. Es handelt sich hierbei um ein Laternen-Symbol, welches mindestens drei Mal auf dem Bildschirm landen sollte. Denn dann erhältst du 10 kostenlose Spins. Erzielst du 4 Scatter, darfst du dich über 15 Freispiele freuen. Bei 5 Scattern sind es 20 Freispiele und bei 6 Scattern schüttet das Game sogar 25 Free Spins aus. Ein wirklich beachtlicher Wert, wie ich finde.

Innerhalb der Freispielrunde selbst gibt es dann auch noch einige Funktionen zu entdecken, die den Spielspaß steigern. So wird direkt vor dem Start der Free Spins ein Symbol ausgewählt, welches eine ähnliche Aufgabe wie das zufällige Symbol hinter dem Fenster übernimmt. Sobald es auf dem Spielfeld erscheint, breitet es sich automatisch nach unten aus. Unabhängig von der Anzahl, in der es in Erscheinung tritt. Zudem übernimmt das ausgewählte Symbol auch die Rolle eines Scatters. Tritt es mindestens drei Mal an beliebigen Stellen auf dem Spielfeld auf, sorgt es für einen Gewinn. Die Symbole müssen also nicht einmal nebeneinander liegen und du kassierst trotzdem ab.

Hazakura Ways Freispiele Screenshot

Hazakura Ways Freispiele

Ebenfalls interessant ist die Tatsache, dass sich auch die Wild-Symbole ausbreiten, sobald sie auf dem Spielfeld erscheinen.
So kann man sich mit etwas Glück noch einige zusätzliche Gewinnkombinationen sichern.

Last but not least ist es auch noch möglich, die Anzahl deiner Freispiele zu erhöhen. Erziele mit einem Spin einfach erneut 3 Scatter oder mehr und schon wird die Anzahl deiner Freispiele umfangreich aufgestockt.

Mega Wette

Erwähnenswert wäre noch, dass es eine Funktion namens „Mega Wette“ gibt. Wird diese ausgewählt, erhöht sich der Einsatz um 50%. Parallel dazu steigt aber auch die Chance auf das Erreichen der Freispielrunde um 50% an. Während sich die Wild-Symbole auch im klassischen Basisspiel auf ihre gesamte Walze ausbreiten.

Einsätze

Wenn du „Hazakura Ways“ von Relax Gaming erst einmal in Ruhe ausprobieren möchtest, ohne dabei viel Geld einzusetzen, kannst du schon für faire 10 Cent an den Walzen drehen. Natürlich sind auch höhere Einsätze möglich. Bei maximal 20 Euro pro Spin ist allerdings Schluss. Sehen lassen kann sich der maximale Gewinn. Denn mit ausreichend Glück auf deiner Seite kannst du dir das 50.000-fache deines vorherigen Einsatzes sichern. Im besten Fall also eine glatte Million. Die Auszahlungsquote des Slots bewegt sich mit 96,37 % in einem sehr guten Bereich. Allerdings kann diese in den Casinos, die sich an die deutschen Glücksspielvorgaben halten und eine Steuer in Höhe von 5,3% abdrücken müssen, stark abweichen.

Fazit:

Mit „Hazakura Ways“ ist Relax Gaming ein toller Japan-Slot gelungen, der durch eine ansprechende Aufmachung sowie durch ein spannendes Gameplay zu überzeugen weiß. Zwar hat das Basisspiel im Vergleich zur spannenderen Freispielrunde nicht allzu viele Überraschungen zu bieten. Immerhin sorgen aber das zufällig ausgewählte Symbol hinter dem Fenster sowie das Wild-Symbol für die Chance auf zusätzliche Gewinne. Sehen lassen kann sich auch der 50.000-fache Maximalgewinn, den man längst nicht in jedem Slot findet. Durch ihn kann man beim Höchsteinsatz von 20 Euro auch ohne einen vorhandenen Jackpot zum Millionär werden.

Turbonino Werbebanner

Anzeige

Gefällt mir:

Gefällt mir Wird geladen…

Author: Carla Scott